Artikel wird geladen...

Großhandel für Sicherheitstechnik







Ihr Kundenkonto










B & S TECHNOLOGY GmbH

Max-Planck-Str. 9
D 23701 Eutin

fon +49 (45 21) 40160-0
fax +49 (45 21) 40160-20
mail info@bus-sitech.de

Kategorie: Kennzeichenerkennung


Sie sind hier: Online-Shop > Kennzeichenerkennung



Hikvision stellt in dieser Gruppe seine direkt in die Kamera integrierte Kennzeichenerkennungslösung vor. Da der Analysealgorithmus für die Kennzeichen-erkennung direkt in die Kameras integriert ist, ist keine zusätzliche kosten-pflichtige Software notwendig.
Mit der Kennzeichen-erkennungslösung von Hikvision erhalten Unternehmen ein leistungsstarkes Produkt, mit dem sie Kfz-Kennzeichen erfassen und ohne zusätzliche Software mit vorhandenen Black- und White-Listen vergleichen können. Die Informationen aus den Black- und White-Listen können sie direkt in die Kameras importieren, um beispielsweise eine weitere Zufahrtskontrolle direkt mit den I/O-Ports der Kameras zu steuern. Die Lösung liest und erkennt automatisch Kennzeichen-Informationen von fahrenden Kraftfahrzeugen bis zu einer Geschwindigkeit von 70 km/h und speichert diese Informationen zusammen mit Schnappschüssen und Videosequenzen. Alle Fahrzeuginformationen können nach Zeitpunkt oder Kennzeichen durchsucht und dann an mehrere Benutzer gleichzeitig gesendet werden.
Die Anwender haben somit die Möglichkeit, das Kennzeichen-Erkennungsprodukt von Hikvision durch die offene Schnittstelle ganz einfach zu integrieren. Dank der unterschiedlichen Exportmöglichkeiten können sie die erfassten Informationen zur weiteren Verarbeitung nutzen. Die Lösung unterstützt bereits optimierte Kennzeichenerkennungsalgorithmen in mehr als 50 Ländern weltweit und kommt für die unterschiedlichsten privaten und geschäftlichen Anwendungen zum Einsatz. Hikvision stellt sein Produkt in Form einer speziellen Firmware bereit, die für ausgewählte Darkfighter- und Lightfighter-Bullet-Kameras erhältlich ist. Werden die Kameras zentral über einen NVR verwaltet, erfolgt in diesem lediglich die Speicherung und Auswertung gemäß Black- und Whitelist.
Als Kameras kommen empfehlungsgemäß IP-Kameras der DS-2CD4A-, DS-2CD40- und DS-2CD46- Serie zum Einsatz, die mit einer kostenlosen, separat erhältlichen Firmware upgegradet werden und somit den kompletten Algorithmus übernehmen.
Als Rekorder empfehlen sich für diese Lösung die Modelle der -I-Serie, also DS-76xx-NI-I4xxx-, DS-77xx-NI-I4xxx- und DS-96xxNI-I8xxx-Serie.